Datenschutzerklärung & Cookies

Version vom 08. November 2019

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.

In dieser Erklärung erfährst du die wichtigsten Informationen, wie wir Daten auf unserer Webseite verarbeiten.

Deine Registrierung als VeranstalterIn auf WirsindEvents

Mit deiner kostenlosen Registrierung erhältst du die Möglichkeit Veranstaltungen auf unserer Plattform zu veröffentlichen und diese Daten nachträglich zu verwalten. Für deine Registrierung benötigen wir einen Benutzernamen und deine E-Mail Adresse. Diese Daten werden bei uns bis auf Widerruf gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Veröffentlichung von Veranstaltungen

Sämtliche Daten, die du zur Veröffentlichung einer Veranstaltung eingibst, werden bei uns 24 Monate ab dem Veranstaltungsdatum gespeichert. Dadurch hast du die Möglichkeit vergangene Einträge für zukünftige Veranstaltungen zu nutzen.

Wir sind bestrebt deine Veranstaltungen einer möglichst großen Zielgruppe bekannt zu machen. Aus diesem Grund bauen wir Netzwerke mit anderen Medien auf um die Veranstaltungen zu verbreiten.

Umgang mit Daten unserer Mitglieder

Die Daten unserer Mitglieder werden für den Zeitraum der Mitgliedschaft, sowie bis zu 12 Monate nach Beendigung der Mitgliedschaft gespeichert. Mit deiner Mitgliedschaft erhältst du das Recht über die Plattform Tickets zu verkaufen, Mitgliedsbeiträge einzuheben und Produkte anzubieten.

Die Zahlungen werden über (von uns unabhängigen) Online Zahlungsanbietern (PayPal und Stripe) abgewickelt, mit denen du direkt eine vertragliche Beziehung eingehst. Die für die Zahlungsabwicklung benötigten Daten werden von diesen Anbietern gespeichert.

Kontodaten werden von uns nur gespeichert wenn du für deine Kunden Direktüberweisung anbietest.

Folgende Daten werden von uns gespeichert weil sie für die Erfüllung unserer Serviceleistungen erforderlich sind:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Name deiner Organisation (Verein, Unternehmen etc.)
  • Telefonnummer

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kontodaten bei Direktüberweisung an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Kaufabwicklung sowie gegebenenfalls an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Umgang mit Daten von Käufern

Wir weisen darauf hin, dass seit September 2019 europaweit strengere Regeln für den Online Kauf bestehen. Käufer müssen bei Bezahlung eindeutig identifiziert werden und sich über ein nur ihnen bekanntes Passwort einloggen. Auf unserer Plattform werden Name, Anschrift,  E-Mail Adresse, Telefonnummer des Käufers und, über Cookies, die IP-Daten des Anschlussinhabers 10 Jahre lang (Produkthaftungsgesetz) gespeichert. Die Daten, außer dem Passwort, sind nur uns als Plattformbetreiber und dem jeweiligen Verkäufer bekannt und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Verpflichtungen unserer Mitglieder und VeranstalterInnen

Mitglieder/VeranstalterInnen sind für die gesetzeskonforme Verarbeitung und Speicherung der Daten der Käufer verantwortlich.

Newsletter

Du hast die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, Vor- und Nachnamen und ihre Erklärung, dass du mit dem Bezug des Newsletters einverstanden bist.

Sobald du dich für den Newsletter angemeldet hast, senden wir dir ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters kannst du jederzeit stornieren. Sende die Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: [sh@wirsindevents.at] oder clicke auf den Link im Newsletter . Wir löschen anschließend umgehend deine Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Deine Rechte

Dir steht bezüglich deiner bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei uns [sh@wirsindevents.at] oder der Datenschutzbehörde beschweren.

 

Du erreichst uns unter folgenden Kontaktdaten:

Plattform für regionale Aktivitäten und Veranstaltungen (PRAV)
Obmann: Stefan Hackel
Robert Bach-Gasse 5
A-3001 Mauerbach
E-Mail: sh@wirsindevents.at